Kleines Weihnachtsgeschenk zu verpacken……

Heute nur ganz kurz, da ich auf dem Sprung zum Essen gehen bin.
Und wer mich kennt weiß, dass wenn ich Hunger habe, ich sehr
unausstehlich werde.
Ich bekam einen Auftrag Tee und Kräutergewürz zu verpacken.
Es wurden bestimmte Wünsche geäußert und das habe ich daraus
gemacht.

Euch noch eine stressfreie Woche, bis bald.
Diana*

Weihnachtsverpackung

Huhu,

geht es euch auch gerade so. Irgendwie sollte in der besinnlichen Vorweihnachtszeit
noch alles erledigt werden. Entweder hat der Tag andere Pläne wie ich
oder es kommen ungeahnte Prüfungen auf einen zu, die gerade zeitlich
üüüüüüberhaupt nicht passen.
Da muss ich mich gelegentlich in mein Bastelzimmer zurückziehen um mich
abzulenken und neu zu sortieren.
So sind dann auch folgende Verpackungen entstanden.

Ich benötigte eine Verpackung die ich mit verschiedenen Dingen füllen
möchte. Doch ich hatte nichts passendes in der Größe da. Tja, was
macht Frau da: sie macht was passendes. Etwas hin und her probieren
und tüfteln und bald war mein Problem gelöst. Nur wieder das gestalten
der Vorderseite raubte mir den Nerv. So viele Ideen, aber nur eine hat
auf dem Deckelchen platz.

Seht selbst wie ich mich entschieden habe.

Da für mein Patenkind der Nikolaus auch noch eine Verpackung
benötigte wurde sie kurzfristig umgestaltet.
Und zwar so:

Leider habe ich vom Innenleben kein Foto gemacht, da der Nikolaus
es eilig hatte. 🙂

Euch ein schönes Wochenende.

Diana*

Wintermedaillons und Weihnachtsstern

Heute zeige ich euch zwei weitere Weihnachtskarten.
Ich hatte gerade den Wassertankpinsel in der Hand und
testete verschiedene Farben. So entstanden zwei
Aquarellhintergründe. Das Ergebnis zeige ich euch nun.
Was meint Ihr?
Hinterlasst mir doch einen Kommentar, ich würde mich
sehr freuen.

wintermedaillons

weihnachtsstern

Wünsche euch nun noch eine kreative Zeit.

Diana*

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop….

Ich hatte gestern einen sehr schönen Workshop an dem wir eine Weihnachtsbox und eine etwas andere Weihnachtskarte bastelten.
Die Teilnehmerinnen waren sehr emsig bei der Arbeit und jede konnte eine Box und eine Karte mitnehmen. Ganz schnell verging die Zeit und vor lauter quatschen
hab ich glatt vergessen Bilder von unseren Projekten zu machen.
Somit kann ich euch nur meine Muster zeigen.
Wenigstens etwas!

weihnachtsbox

weihnachtskarte

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und nicht allzuviel
Stress in der Adventszeit.

Eure Diana*

 

Juhu, wieder online

Juhu, ich  kann endlich wieder schreiben.
Wie überall berichtet hatte Telekom Probleme und wir waren natürlich wieder dabei.
Ha, ich denke immer, so wichtig ist das alles doch nicht! Komisch aber, wehe es
fällt aus, merkt man erst was alles damit zusammenhängt.

Heute zeige ich euch meinen Stand am Adveniusmarkt an unserer Grundschule in
Alleshausen. Jahrelang habe ich mitgearbeitet, da alle drei Kinder an der Schule
waren. Nun ist eine schon aus der Schule und die anderen zwei auf der
weiterführenden Schule und was fällt mir dann ein? Na, man könnte doch die Seiten wechseln.
So habe ich mich spontan zum Markt angemeldet. Den Start hatte ich am alljährlichen
Ostermarkt diesen Jahres. Eine neue Erfahrung, aber es war sehr schön.
So kam ich auch wieder auf den Weihnachtsmarkt.

Hier ein kleiner Blick auf meinen bescheidenen Stand.

weihnachtsmarkt-2016

weihnachtsmarkt-20162

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag.

Grüß
Diana*

Weihnachtsverpackungen

Hallo,

heute zeige ich euch meine Verpackungen die ich ebenfalls für den Weihnachtsmarkt
hergestellt habe.
Die Streichhölzer als kleines Mitbringsel zum Adventskaffe finde ich ganz toll.
Eine Kleinigkeit liebevoll gestaltet ist immer schön zu verschenken.

streichholzschachtel

Inzwischen habt ihr bestimmt gemerkt, dass ich Verpackungen mit Vorliebe herstelle.
So ist auch die Verpackung für Toffifees entstanden.

toffifee

Nun wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche.
Ich habe volles Programm, da der Endspurt für den Weihnachtsmarkt läuft und
mein Geburtstag auch noch vor der Tür steht.
Doch am meisten freue ich mich auf Donnerstag, da werde ich die Kreativmesse
in Stuttgart besuchen. Grins….

Es grüßt euch
Diana*

Weihnachtskarten ohne Ende

Puh,
heute war ich aber mal fleißig.
Ja, ja, ich weiß, Eigenlob stinkt aber was wahr ist muss gesagt werden.
Heute lief es total gut und ich hätte noch tausend andere Ideen im Kopf
aber der Sonntag ist nun vorbei und ich wollte euch diese Werke
einfach noch zeigen.
Vielleicht gefällt euch die ein oder andere Karte, dann lasst es mich
gerne wissen und schreibt einen Kommentar.

weihnachtskarte-stern

weihnachtskarte-3-sterne

weihnachtskarte-elch

weihnachtskarte-stern-ornament

weihnachtskarte-medallion

weihnachtsstern-su

Wunderkerzen…

Wie ihr ja schon gemerkt habt, liebe ich Sterne.
Am liebsten weiße Sterne auf grauem Untergrund und
das schon seit über einem Jahr.
Dazu kommt noch, dass diese Variante gerade total IN ist.
(Zum Leidwesen meiner Familie.)
So sind auch auf folgenden Verpackungen Sterne zu sehen.
Für meinen Weihnachtsmarkt habe ich Wunderkerzen verpackt.
Ich bin mal gespannt ob sie euch auch so gut gefallen wie mir.
Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Diana*

wunderkerzen-1wunderkerzen-3wunderkerze-2wunderkerzen-4

Weihnachtsvorbereitungen…..

Ups,
schon so viel Zeit wieder vergangen!
Irgendwie rast an mir die Zeit vorbei.
Geht´s euch manchmal auch so?
Die Woche beginnt und ich plane was zu erledigen ist
und schwups ist die Woche zu Ende und nichts von alledem
ist erledigt!
Da ist ein Kind krank, der Dienst ändert sich, dann ist
diese Woche noch mein Sohn gestürzt und hat sich am
Kopf verletzt….
Ach ja und das Datum für den Weihnachtsmarkt rückt
unaufhaltsam näher und der Druck steigt was zu basteln.
Aber irgendwie geht es dann doch und so ist die
kleine Verpackung für ein Lindt-Riegel entstanden.

Ich wünsche euch eine schöne Woche,

Diana*

lindtverpackung

Workshop Nummer 2

Hallihallo,

nun möchte ich euch noch kurz von meinem Workshop am vergangenen
Freitag berichten. Zuerst dachte ich, dass ich den Workshop absagen
muss da mich Ohren- und Halsschmerzen heimsuchten. Rrrrh!!!
ABER – wer gibt schon auf!
Also auf´s Sofa, Augen zu, Wärme und Tee und siehe da, es wurde
langsam besser. Es gibt natürlich bessere Bedingungen aber ich
überstand den Abend einigermaßen gut und meine Gäste hatten
auch ihren Spaß. Sie waren alle ganz eifrig und stellten
tolle Projekte her.

Seht selbst!workshop-2

Wir bastelten eine Lichterkarte, eine Sternenteelicht und eine
Verpackung. Es war super, ich freue mich auf ein weiteres Treffen
mit euch.

Diana*