Männerkarte für einen Gutschein

Für meine Freundin fertigte ich eine Karte in der sie einen Gutschein für Ihren Mann
zum Geburtstag einstecken kann. Ich versuchte mich nach dem Thema zu richten, doch
mein Bastelreich gab dazu allerdings nicht viel her – Wandern.
Meine Gedanken kreisten, ich stöberte in meinem Papiervorrat und siehe da –
irgendwann kam ein Bogen mit lauter Kärtchen zum Vorschein, wie wenn es so sein
sollte. Das lustige daran war, dass genau dieses auf Deutsch war – alles andere in
Englisch.
So langsam nahm die Karte in meinem Kopf formen an und das Endprodukt
kann sich sehen lassen – finde ich.

Ich fasse mich kurz und wünsche euch noch einen sonnigen Tag.
(Wir haben richtig tolles Wetter….)
Ach ja, am Freitag werde ich mit meinen Mädels die Kreativ in Stuttgart besuchen.
Ich freu mich schon riesig.

Macht´s gut
Diana*

Ostern kommt….

…unaufhaltsam angehoppelt.

Nun muss ich euch noch schnell meine Ostertäschchen zeigen,
gefüllt mit allerlei Süßem.

Zur Zeit sitze ich mehr am werkeln wir am bloggen, also macht euch in
nächster Zeit auf viele Bilder gefasst. 🙂

Bis bald!
Diana*

Framelits Große Buchstaben in Rosa

Willkommen Maja,

ein kleiner Erdenbüger ist angekommen und ein Geschenk wurde benötigt.
Da meine Auswahl für Babys sehr gering ist, war improvisieren angesagt.
Der Name und die Farben standen fest,also schaute ich was zu finden ist.
Eine Wimpelkette ist nie verkehrt und somit stand fest, dass die Buchstaben
zum Einsatz kamen. Ich würde diese nicht mehr hergeben, so vielseitig und echt toll.
Meine Freundin Heike bekam den Nähauftrag für das passende Lätzchen und es ist super geworden.

Seht selbst:


Euch eine schöne Woche, ich muss los!

Bis bald!
Diana*

Wie die Zeit vergeht….

schon wieder Donnerstag!!!!
Aber bei uns sind noch Ferien und da steht eben auch Programm
auf dem Plan. So machten wir gestern einen Bummel durch Ulms
“Shoppingmail”.
Am Abend waren die Kinder zufrieden und ich erledigt!
Zu müde und faul um einen Blogbeitrag zu schreiben. Wir saßen
alle mit einer Freundin auf der Terrasse und aßen Eis.
Was für ein toller Tag.

Nun möchte ich euch aber mein nächstes Projekt zeigen. Wir benötigen
bald etwas Geduld unserer Nachbarn und als kleine Entschädigung
habe ich diese Verpackungen gebastelt.
Ich hoffe, es läuft alles gut.

Ich finde die Farben richtig toll und sie kommen auf dem Grün super zur Geltung.

Habt einen schönen Abend.

Grüße
Diana*

Meine erste Babykarte

Im Moment kann ich nur Auftragsarbeiten zeigen, da ich leider
nicht zu mehr komme.
Auf Wunsch sollte ich eine Karte in rosa zur Geburt basteln.
Da stand ich nun vor meinem Regal mit Stempel
(inzwischen nicht mehr so klein), doch was passt zu einem Baby?
Und wie es doch so oft ist, es ist nie da was man braucht.
Ich habe NICHTS typisches für Babys, aber auch gar nichts!
Jetzt war noch mehr Kreativität gefragt.
Ich suchte mal alles zusammen was irgendwie zum Einsatz kommen
könnte, richtete das Papier her und arbeitete drauf los.
Über das Ergebnis war ich doch sehr zufrieden und meiner Kundin
gefiel es auch. Was will man mehr!

Verwendet habe ich Farbkarton in Kirschblüte, Taupe und Flüsterweiss und
die passenden Stempelkissen. Bei der Flügel- und Engelstanze
bin ich mit Renke fremdgegangen.
Die Kreisstanze ist von memory box, der Schriftzug ist aus
Grüße voller Sonnenschein.
Der Hintergrundstempel ist ein alter SU-Stempel den
ich auf der Messe erstanden habe.

Euch einen schönen Sonntag, bis bald.
Diana*