Framelits Rankenrahmen


Für diese Karte wählte ich lauter beerige Farben.
(Bin gerade fleißig am Beeren ernten in meinem Garten..)
Es kamen Wassermelone, Himbeerrot und Brombeermousse zum Einsatz.
Alle drei Farben habe ich mit einem Schwämmchen gewischt.
Die weißen Schatten habe ich mit einer selbstgemachten Schablone
auf der Wischtechnik verteilt. Dazu habe ich Craft Tinte verwendet
und diese, ebenfalls mit einem Schwamm, unterschiedlich stark mittels
Schablone auf der Karte getupft.
Das Etikett ist in Brombeermousse ausgestanzt, der Kreis stammt
aus den Frameltits Stickmuster (für mich unverzichtbar).
Gestempelt habe ich in Brombeermousse und die feinen Blätter
sind aus Pergament ausgestanzt.

Euch einen sonnigen Tag und erholsame Stunden
Diana*

Rosen –

und Blumen sind ja nicht unbedingt bei mir zu finden.
Doch das Set Gartenzauber liegt immer noch auf meinem Basteltisch.
Die Temperaturen laden nicht gerade zum Basteln ein, aber heute
konnte ich nicht anders da ich noch etwas fertig machen musste.

Da nahm ich die Thinlits und habe herumprobiert.
Herausgekommen ist eine nette kleine Box mit Magnetverschluß.

Verwendet habe ich:
Farbkarton in Flüsterweiß,Puderrosa, Stempelkissen Anthrazit und Puderrosa.

Euch wünsche ich einen schönen Abend und eine entspannte Nacht:

Diana*

Stanze Gewellter Anhänger

Ich bin euch ja noch die Etiketten meiner Flaschen schuldig.
Leider bleibt für mich gerade weinig Zeit zum Basteln und der
Garten ruft ebenfalls.

Hier die schnelle Variante ohne viel Schnickschnack, wenn auch
meist erst auf dem Bild einem auffällt, dass die Kordel doch zu
lange ist. (Mist!)

Schon zu spät, ich zeig euch die Bilder trotzdem.

Verwendet habe ich folgende Produkte:
Farbkarton in Glutrot und Flüsterweiß, Stempelkissen in Glutrot und Anthrazit,
Stanze Gewellter Anhänger, das Stempelset mit Stanze Quartett fürs Etikett,
die Kordel in Flüsterweiss und die Framelist Einfach Erfrischend.

So ihr Lieben, ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Diana*

Wieder eine Explosionsbox

– aber mit Torte im Vintage-Style.

Die Oberseite ist wie die letzte, aber der Innenteil ist abgewandelt.

Verwendet habe ich das Stempelset Heart Happiness und Danke für alles.
Die Thinlits sind aus dem Set Grüße voller Sonnenschein und die Anhängerstanze.
Die restlichen Stempel und Stanzen sind aus meinem Bestand.
Farbkarton Flüsterweiss und Kirschblüte verwendete ich, das Kraftpapier ist
Fremdware. Leider hat SU keines mehr.

 Mein nächstes Projekt steht schon in der Küche. Ich habe heute
Johannisbeeren geerntet und Saft daraus gemacht. Jetzt brauchen
meine Flaschen noch ein schönes Etikett.

Euch einen schönen Abend:

Liebe Grüße
Diana*

Kreative Kleinigkeit –

sind Framelits aus dem neuen Jahreskatalog.
Irgendwie bin ich hier immer wieder hängen geblieben und nun
habe ich mir sie doch bestellt.
Voller Elan ging ich an die Arbeit, doch ich hatte es mir etwas anders
vorgestellt. Nach dem ersten Versuch stellte ich fest, dass dünneres Papier
sich besser eignet als das dicke. Dann faltete ich, doch was mir persönlich
bei diesem Projekt gar nicht gefällt ist beidseitig bedrucktes Papier.
Durch das Ausstanzen ist auf der Rückseite die andere Seite zu sehen und
die ist ja nicht immer passend zur Vorderseite oder ziemlich bunt, für
meinen Geschmack.
Somit habe ich aus dem Restpapier die gleiche Form nochmals ausgestanzt
und vor dem Kleben auf die Rückseite geklebt.
Jetzt ist es für mich stimmig.

Seht selbst!

(Nicht das perfekte Bild, aber die Sonne scheint so toll)

Verwendet habe ich die neuen Incolor und das Stempelset Kurz gefasst.
Die Zweige stammen aus dem Set Rankenrahmen.

Hier noch 2 Varianten aus anderem Papier.


Ich finde die Tütchen richtig klasse – klein aber fein!

Habt noch einen schönen Sonntag.

Diana*