Männerkarten

immer eine Herausforderung, da es ja doch sehr abhängig ist von der Person.

Für die Runden Geburtstage habe ich mich, für eine ganz einfache und neutrale
Variante entschieden.

Den Aufleger habe ich in Holzoptik gewählt, dann noch etwas Papier um ein Quadrat mit den Stiched Framelits auszustanzen. Die Framelits Großen Zahlen verwendete ich  um die Zahlen auszusstanzen. Diese wurden mit Mini-Dimensionals (finde ich richtig klasse und praktisch) auf das Quadrat geklebt. Der Schriftzug stammt aus dem Set Thinlits Grüße voller Sonnenschein, den ich in Vanille Pur ausgestanzt und mit Wildleder gewischt habe, damit der Kontrast nicht zu groß ist.

Diese Karte habe ich ähnlich gestaltet, nur dass die Zahlen tiefer liegen.
Das Quadrat wurde direkt aus dem Aufleger gestanzt. Anschließen stanzte ich
die Zahlen aus dem Quadrat und einmal ganz in schwarz aus.
Nun klebte ich zuerst den Aufleger auf die Karten. Anschließend legte ich das
Quadrat wieder in die Öffnung und klebte die schwarzen Zahlen in
die Lücken rein. Jetzt nahm ich das Quadrat wieder heraus, klebte
Mini-Dimensionals auf die Rückseite und fügte das Ganze wieder zusammen.

Hier könnt ihr es etwas besser sehen.

Bei uns scheint gerade die Sonne, der Wind ist eisig und die Schneemassen
werden nicht weniger.

Liebe Grüße
Diana*