Weihnachtsverpackung

Huhu,

geht es euch auch gerade so. Irgendwie sollte in der besinnlichen Vorweihnachtszeit
noch alles erledigt werden. Entweder hat der Tag andere Pläne wie ich
oder es kommen ungeahnte Prüfungen auf einen zu, die gerade zeitlich
üüüüüüberhaupt nicht passen.
Da muss ich mich gelegentlich in mein Bastelzimmer zurückziehen um mich
abzulenken und neu zu sortieren.
So sind dann auch folgende Verpackungen entstanden.

Ich benötigte eine Verpackung die ich mit verschiedenen Dingen füllen
möchte. Doch ich hatte nichts passendes in der Größe da. Tja, was
macht Frau da: sie macht was passendes. Etwas hin und her probieren
und tüfteln und bald war mein Problem gelöst. Nur wieder das gestalten
der Vorderseite raubte mir den Nerv. So viele Ideen, aber nur eine hat
auf dem Deckelchen platz.

Seht selbst wie ich mich entschieden habe.

Da für mein Patenkind der Nikolaus auch noch eine Verpackung
benötigte wurde sie kurzfristig umgestaltet.
Und zwar so:

Leider habe ich vom Innenleben kein Foto gemacht, da der Nikolaus
es eilig hatte. 🙂

Euch ein schönes Wochenende.

Diana*