Wichtelgeschenk

Schon vor längerer Zeit veranstaltete Steffi Helmschrott die Team-Weihnachtsfeier.
Für mich war es das erste mal überhaupt, Steffi und so viele Demos zu treffen.
Aufgeregt war ich schon, stellte sich allerdings als total unbegründet heraus.
Es war super toll, alle total lieb und nett. Ich hatte keinerzeit das Gefühl
“neu” zu sein.
Da gewichtelt wurde brauchte ich ein Wichtelgeschenk. Jeder bekam bestimmte
Angaben und dann konnte losgelegt werden. Meine Gedanken kreisten ständig hin
und her, bis ich die Lösung hatte.
Meine Freundin nähte mir eine supertolles Schlüsselband in den angegebenen
Farben. Für die Winterezeit noch etwas Tee, “Hüftgold” zum Vernaschen und
Kerzenschein dazu.

Ich war total gespannt wie es bei meinem Wichtel ankommt und konnte es voll
erleben, da wir am gleichen Tisch saßen. Sie freute sich richtig und das
ist das wichtigste.

nun möchte ich euch die Bilder nicht länger vorenthalten, seht selbst:

Das Stempelset “Winterwunder” aus dem Herbst-/Winterkatalog 2017 hatte es mir
total angetan. Die Farbkombi in Schwarz, Flüsterweiß, Anthrazit und Kirschblüte sieht
total edel aus.

Bei uns wütet der Sturm, leider auch im Haus. Ich hatte gehofft, dass das neue
Jahr besser bei uns wird, leider ist dies nicht so.

Ich wünsche euch einen schönen Tag ohne größere Sturmschäden.
Seid gegrüßt
Diana*

Designerpapier Weihnachtslieder

Heute werkelte ich und probierte aus. Das Designerpapier finde ich toll,
leider ist es soooo dünn.
Doch erstaunlich was alles dabei raus kommt, wenn man Zeit hat und probiert.
(Die hab ich zwar nicht denn mein Weihnachtsmarkt rückt immer näher – schwitz!)

Hier passen 4 Ferrero Küsschen rein und ist sicherlich ein tolles Mitbringsel
in der Weihnachtszeit.

Ich wünsche euch noch eine schönen Restfeiertag, ich muss weiter wursteln.

Macht´s gut!
Diana*

Stanze “Kartenreiter”

..noch schnell ein kleiner Blick auf meine Werke von heute.
Wie ihr jetzt schon öfter gesehen habt, verwende ich die Stanze “Kartenreiter”
gerne auch als Öffner für Schiebeschachteln. Ganz toll daran finde ich,
dass ich den Öffner ebenfalls bestempeln kann und eine zusätzliche
Fläche für Grüße oder Witziges habe.

Heute habe ich auf Wunsch, dreierlei Varianten gefertigt.
Feen wurden gewünscht für zwei kleinere Mädels, ein Teenie und ein
Bayern Fan. Der Bayern Fan war eine echte Herausforderung, denn mein
Stempelreich ist irgendwie auf Fußball (noch) nicht eingestellt.
(Obwohl mein Sohn leidenschaftlicher Fußballer ist!)

Zarte Pflaume und Sommerbeere passen perfekt zu dem Fremdpapier.
Die Fee habe ich gestempelt, ausgeschnitten (eine pfriemelei) und die
Flügel mit der kleinen Schmetterlingstanze und Transparentpapier gestanzt
und aufgeklebt. Etwas Glitzer darf natürlich nicht fehlen!

Für eine Teenie Girl entschied ich mit für Schwarz und Limette. Die Farbkombi hat was
cooles finde ich und schließlich ist man ja kein “Baby” mehr. Zwinker

Ob die Bayern Fans mit mir zufrieden sind weiß ich nicht, aber ihr könnt gerne
einen Kommentar bei mir hinterlassen. Vielleich wird dann ein gemeinsames Projekt
(unter Berücksichtigung eurer Tips) zufriedenstellender für euch.
Ich bin der Meinung, wer will kann es erkennen. 🙂

Nun muß ich aber los, Fußballer chauffieren.

Liebe Grüße
Diana*