Kommuniongeschenke

…wurden die letzten Wochen benötigt.
Leider bin ich vor lauter basteln gar nicht dazu gekommen euch
so manches zu zeigen. Na ja, lieber spät als nie – oder?

Hier habe ich eine Schokoladenverpackung gebastelt die gleich eine
Glückwunschkarte beinhaltet in der auch Geld untergebracht werden
kann.

Die Karte bietet noch Platz für Glückwünsche.

Das Geldfach auf der Kartenunterseite ist so gemacht,
dass Geld nur eingesteckt werden kann.

Jetzt muss ich schon wieder weiter,
denn nun geht es mit den Hochzeiten weiter.
Schafft´s gut diese Woche!

Diana*

Eine Tasche voller Sonnenschein

…schicke ich allen die noch keine Sonne haben 🙂

Hier habe ich mit dem Produktpaket “Tasche voller Sonnenschein” und der Stanze
“Zier-Etikett” gearbeitet.
Passend zu den Sonnenstrahlen ist alles notwendige im Täschchen enthalten.
Sonnencreme, Taschentuch, kleiner Sonnenschirm, Brause, eine Erfrischungstuch
und natürlich was Süßes.
Wenn da der Sommer nicht kommen kann….

Viel Spaß und sonnige Stunden wünsche ich euch heute
Diana*

Kinogutschein

für den Tanzpartner unserer Tochter die heute ihr Tanzkränzchen hat.
Da die Jungs den Mädels Blumen schenken, benötigten die Mädels ein
Geschenk für die Jungs.

Wir entschieden uns für Kino und folgende Verpackung ist entstanden.

Aufgeklappt gibt es im Innenleben die Kinokarte die sich im Deckel
befindet und da wir gerade keine kleine Packung Popcorn bekamen
musste eben Mikrowellen-Popcorn herhalten.

Nun geht es los mit stylen.
Ich bin auf den Abend richtig gespannt :-p
Macht´s gut.

Diana*

 

PS: Wenn es euch gefällt, würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen.

Glücksbringer

….. zur Zwischenprüfung.

Vergangenen Mittwoch hatte unsere große Tochter schon die Zwischenprüfung.
Wie das so ist, sind die Mamas mit aufgeregt. Somit musste ein kleiner
Glücksbringer her. als ich beim letzten Einkauf die Schokostangen mit
Spruch sah, kam mir dieser Gedanke.


Ob es geholfen hat, erfahren wir erst in 4-6 Wochen. Was für eine lange Zeit!!!

Bis bald, macht´s gut!

Liebe Grüße
Diana

Wichtelgeschenk

Schon vor längerer Zeit veranstaltete Steffi Helmschrott die Team-Weihnachtsfeier.
Für mich war es das erste mal überhaupt, Steffi und so viele Demos zu treffen.
Aufgeregt war ich schon, stellte sich allerdings als total unbegründet heraus.
Es war super toll, alle total lieb und nett. Ich hatte keinerzeit das Gefühl
“neu” zu sein.
Da gewichtelt wurde brauchte ich ein Wichtelgeschenk. Jeder bekam bestimmte
Angaben und dann konnte losgelegt werden. Meine Gedanken kreisten ständig hin
und her, bis ich die Lösung hatte.
Meine Freundin nähte mir eine supertolles Schlüsselband in den angegebenen
Farben. Für die Winterezeit noch etwas Tee, “Hüftgold” zum Vernaschen und
Kerzenschein dazu.

Ich war total gespannt wie es bei meinem Wichtel ankommt und konnte es voll
erleben, da wir am gleichen Tisch saßen. Sie freute sich richtig und das
ist das wichtigste.

nun möchte ich euch die Bilder nicht länger vorenthalten, seht selbst:

Das Stempelset “Winterwunder” aus dem Herbst-/Winterkatalog 2017 hatte es mir
total angetan. Die Farbkombi in Schwarz, Flüsterweiß, Anthrazit und Kirschblüte sieht
total edel aus.

Bei uns wütet der Sturm, leider auch im Haus. Ich hatte gehofft, dass das neue
Jahr besser bei uns wird, leider ist dies nicht so.

Ich wünsche euch einen schönen Tag ohne größere Sturmschäden.
Seid gegrüßt
Diana*

Einfach errischend

nennt sich das Produktpaket und dann noch das passende Papier
aus der SAB – perfekt.

Vergangenen Freitag haben wir uns zum basteln getroffen und folgendes gewerkelt.

Mal eine andere Geburtstagskarte. Die Inspiration bekam ich vor einiger Zeit
von der lieben Alexandra(Stempeljuwelen) in unserem Teamchat und habe sie
zu einer Geburtstagskarte umfunktioniert.
Daneben steht das Häuschen welches wird noch gebastelt haben.
Die sind ja grad der Renner.

Nun noch die Erinnerung, dass der neue Frühjahr-/Sommerkatalog nun an den Start
ging und auch die SAB einem das Stempelherz höher schlagen lässt mit ihren
Angeboten.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche
(-ist ja bald Wochenende – juhu!)

Es grüße euch
Diana

Süßigkeiten-Röhrchen umfunktioniert

als kleines Dankeschön ohne Süßigkeiten. 🙂

Ich benötigte schnell ein kleine Verpackung für Geld. Klar, kann man ja kurz machen.
Haha!
In meinem Bastelzimmer sieht es aus wie wenn ein Tornado durchgefegt wäre und da
einfreies Plätzchen zu finden ist gar nicht einfach. Irgendwie macht man doch
alles möglich.Die Beschenkte steht auf schwarz und weiß, also “Farben” stehen
schon fest. Nur, wo steck ich das Geld rein?
Da kam mir noch die unberührte Box mit den Süßigkeitenröhrchen in die Finger.
So langsam nahm mein Gedanke Form an und ich werkelte los.

Seht selbst was rausgekommen ist:

Hier die etwas verdeckte Variante.

So könnt ihr das Röhrchen mit Inhalt besser sehen.

Ich werde mir heute Zeit nehmen um etwas Chaos zu beseitigen und vielleicht bleibt
noch Zeit zum Werkelen, denn morgen ruft die Arbeit wieder.
Euch allen einen entspannten zweiten Feiertag.

Grüße
Diana

Kreativmesse Stuttgart

Hilfeeee…….

Gestern tigerten meine Mädels und ich nach Stuttgart.
Wir hatten alles notwendige dabei und vor allem gute Laune.

Ich kann euch sagen – ein Paradies auf Erden. Die Stempelwelt
scheint gerade alle zu überollen. Unglaublich wie viele
Stempelstände es waren – naja, es gibt bestimmt mehr,
aber für uns hat es gereicht.

Schneller als uns lieb war fühlte sich der Geldbeutel leichter
an, jedoch unsere Taschen hatten noch soooooo viel Platz!!!!

Ihr wisst bestimmt was ich meine. 🙂

Genug geschrieben, ihr wollt bestimmt noch etwas sehen!

Weihnachten kommt mit großen Schritten – hihi, und doch
immer so plötzlich!

Ihr kennt bestimmt “15 Minuten Weihnachten” und das ist meine
Variante:

Und jetzt noch einzelne Fotos:

Euch nun ein schönes und erholsames Wochenende.

Bis bald
Diana*

 

Adventszeit

… kommt in großen Schritten auf uns zu.
Diese Woche wurde ich schon gefragt wie weit ich mit meinen
Weihnachtsgeschenken bin.
Haha!
Hab grad andere Sorgen. Lernte schon diese Woche die Kinder-Notaufnahme im
neuen Krankenhaus kennen.
Naja, auch bei uns wird es irgendwann mal “ruhiger” oder “normal” – schließlich darf
man die Hoffnung nieeeee aufgeben.

Deshalb ist es auch hier auf dem Blog etwas ruhiger und ich hoffe meine Kundinnen
verzeihen mir, dass ich mit dem Weihnachts-/Winterworkshop wohl etwas knapp dran
sein werde.

Das Leben spielt halt seine eigene Melodie.

Letzte Woche hatte ich aber etwas Zeit zum basteln und diese schmalen
Schokoladenverpackungen sind dabei entstanden:

“Winterzauber” kann über den ganzen Winter verschenkt werden. 🙂

“Adventszeit” ist für jetzt gedacht.

Liebe Grüße und euch ein tolles Wochenende
Diana*

Badesalzverpackung für die Weihnachtszeit

Heute habe ich schon im Radio gehört, wie viele Wochen es noch bis Weihnachten sind,als ich werkelte. Huch, ich erschrak. Mal wieder nur noch so wenig Zeit!
Bei uns geht gerade erst die lange Geburtstagswelle um, jede Woche gibt es
was zu feiern. Die Weihnachtszeit muss noch etwas warten! “Zwinker”

Heute habe ich die Badasalz-/-schaumtüten verpackt. Mal für den Mann,
mal für die Frau. Ein kleines Geschenk in der Weihnachtszeit um dem
Alltag mal kurz zu entfliehen. p:)

Schade, dass die besinnliche Zeit immer so vollgepackt mit Allem ist.
Ich kenne niemanden, der auch nur einmal gesagt hat, er hat keine Termine
und kann nur genießen.
Ach ja, wir werden es auch dieses Jahr alle wieder schaffen!

Noch einen schönen Sonntag, bis bald!
Diana*