Thema Hochzeit

Für eine kleine Ausstellung habe ich verschiedene Produkte
gebastelt. Heute zeige ich euch die “Herz-Variante”,
so habe ich sie genannt.
Die Farben gefallen mir besonders gut, schlicht, einfach aber doch
edel.Tischkarte, Menükarte und ein Give Away. Natürlich gibt
es viele Möglichkeiten, aber manchmal überzeugt auch Schlichtheit.

Verwendet habe ich folgende Farben:
Schiefergrau, Flüsterweiss und Flamingorot

Die Größe der Tischkarte muss natürlich dem Tisch und
der restlichen Dekoration angepasst werden.
Die Strohhalmschachtel fand ich nett, da es nicht
die klassische Variante ist.

Auf diese Fläche könnte das Menü gedruckt werden.
Die Seitenteile habe ich sehr schlicht gestaltet.

Natürlich kann alles den Wünschen der Paare angepasst werden.

Nun verabschiede ich mich für heute.

Liebe Grüße
Diana*

Explosionsbox zur Hochzeit

Hallo ihr Lieben,

immer wieder stoße ich auf die Explosionsbox mit der Torte.
Irgendwie habe ich sie bisher noch nicht gemacht, vielleicht
fehlte bisher der richtige Grund. Am vergangenen Wochenende
feierten wir eine Hochzeit und ein Geschenk musste her. Da sich
das Brautpaar nur Geld wünschte, musste dies ja schön verpackt
werden. Das war der Auslöser, also mal “schnell” an den Basteltisch
gesetzt und losgewerkelt. Haha….
Von schnell keine Spur!
Ich hatte, wie meistens, keine Anleitung. Braucht man die? Neee!
Irgendwie wird es schon passen. So war es dann auch, eben nur
nicht schnell.
Nun hab ich genug getippt, seht selbst:

explosionsbox-torte

explosionsbox-torte2

So schlecht ist sie glaube ich nicht geworden. Zwinker….

Diana*

Hochzeitsgeschenk

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein Hochzeitsgeschenk zeigen, auf das ich besonders stolz bin.
Es hat einige Zeit gedauert, bis der Entwurf und die Maße passten. Da Geldgeschenke
keinen Erinnerungswert haben, wollte ich es wenigstens hübsch verpacken und dies ist
meine Verpackung:
Es ist eine Schachtel, die auf der Rückseite mit einem Magnet verschlossen ist.

Sabrina1

Die Vorderseite hat ein Sichtfenster. Dies kommt zum Vorschein, wenn man
an dem Band vorsichtig zieht.

Sabrina2

Nun werden die Glückwünsche sichtbar und das Brautpaar konnte sehen, von wem das Geschenk ist.

Sabrina3

Hier könnt ihr die Karte sehen, vorne sind die Glückwünsche und auf der Rückseite
kann das Geld eingesteckt werden.

Sabrina4

Wenn euch dieses Projekt auch so gut gefällt, dann hinterlasst mir doch
einen Kommentar, ich würde mich sehr freuen.

Bis dahin,

Diana*