Geburtstagsgeschenk verpacken….

….. macht richtig Spaß. Denn es gibt nichts schöneres als ein liebevoll
verpacktes Geschenk zu erhalten und dann zu öffnen.

Gegen späten Nachmittag lud mich die Sonne an meinen Basteltisch ein.
Normalerweise ist es immer recht frisch in meinem Bastelzimmer,
(ich bin auch ziemlich verfroren – grins) aber heute war es total
einladend und die Ideen sprudelten nur so.

Es ist natürlich wichtig wer soll das Geschenk erhalten und was
wird verschenkt um die richtige Verpackung und Gestaltung zu finden.

Die Grundfarben standen schnell fest und ich konnte gleich loslegen.
Kraftpapier und Vanille Pur mit Wildleder – warm und einladend.

Hier könnt ihr die Karte und die Verpackung sehen:

So sieht die Verpackung nach dem Öffnen aus:

Jetzt werde ich noch etwas Sonne genießen und hoffe dass
alle Pollengeplagte bald wieder zur Ruhe kommen. Um mich herum
wird nur genossen und das Näschen geputzt – die Armen.

Macht´s gut und einen guten Start in die Woche
Diana*

Explosionsbox

… im Shopping-Queen-Design.

Als vor einiger Zeit die Spardose auf meinem Basteltisch stand kam mir folgende
Idee. Obwohl ich nicht der Explosionsboxen-Designer bin, fand ich diese Version ganz
lustig.

Nun seht ihr wie die Box geöffnet aussieht:

Ich hoffe die Beschenkte hat beim Geldausgeben auch so viel spaß wie ich beim
gestalten dieser Box. 🙂

Wir haben wunderschönes Wetter, welches eigentlich anders genutzt werden
sollte doch ich würde gerne basteln. Mal sehen ob die riesige Baustelle
hinter unserem Haus es zulässt. Manchmal vibriert alles, sogar der Kaffee.

Ich wünsche euch einen tollen Mittag.

Liebe Grüße
Diana

Männerkarte für einen Gutschein

Für meine Freundin fertigte ich eine Karte in der sie einen Gutschein für Ihren Mann
zum Geburtstag einstecken kann. Ich versuchte mich nach dem Thema zu richten, doch
mein Bastelreich gab dazu allerdings nicht viel her – Wandern.
Meine Gedanken kreisten, ich stöberte in meinem Papiervorrat und siehe da –
irgendwann kam ein Bogen mit lauter Kärtchen zum Vorschein, wie wenn es so sein
sollte. Das lustige daran war, dass genau dieses auf Deutsch war – alles andere in
Englisch.
So langsam nahm die Karte in meinem Kopf formen an und das Endprodukt
kann sich sehen lassen – finde ich.

Ich fasse mich kurz und wünsche euch noch einen sonnigen Tag.
(Wir haben richtig tolles Wetter….)
Ach ja, am Freitag werde ich mit meinen Mädels die Kreativ in Stuttgart besuchen.
Ich freu mich schon riesig.

Macht´s gut
Diana*

Mädelsgeburtstag…

…. ich hab so einige Projekte dich ich euch unbedingt zeigen möchte.

Dies Matchbox ist entstanden als ich ein kleines Geschenk benötigte.
Eine Box für ein kleine “1 Frau-Party” 🙂

Enthalten ist ein kleiner Secco, Wunderkerzen und Mini-Streichhölzer,
Luftschlangen und etwas Konfetti. Wer will kann noch was Süßes dazu
packen.

Da es so Spaß gemacht hat die Aufleger zu stempeln und ich mich nicht
wirklich entscheiden konnte, sind viele entstanden. Tja, dann
musste ich doch tatsächlich noch Boxen nachwerkeln.
Auf alle Fälle können jetzt Geburtstage kommen, ich bin gerüstet.

Gearbeitet habe ich mit folgenden Farben als Farbkarton
und Stempelkissen:
Schwarz, Flüsterweiß, Schiefergrau, Sommerbeere und Zarte Pflaume

Verwendetet Stempelsets:
Winterwunder (Herbst-/Winterkatalog 2017)
Perfekter Geburtstag (Frühjahr-/Sommerkatalog 2018)
Der Geburtstagsstempel ist nicht von Stampin´UP!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Bis dann…..

Diana*

Männerkarten

immer eine Herausforderung, da es ja doch sehr abhängig ist von der Person.

Für die Runden Geburtstage habe ich mich, für eine ganz einfache und neutrale
Variante entschieden.

Den Aufleger habe ich in Holzoptik gewählt, dann noch etwas Papier um ein Quadrat mit den Stiched Framelits auszustanzen. Die Framelits Großen Zahlen verwendete ich um die Zahlen auszusstanzen. Diese wurden mit Mini-Dimensionals (finde ich richtig klasse und praktisch) auf das Quadrat geklebt. Der Schriftzug stammt aus dem Set Thinlits Grüße voller Sonnenschein, den ich in Vanille Pur ausgestanzt und mit Wildleder gewischt habe, damit der Kontrast nicht zu groß ist.

Diese Karte habe ich ähnlich gestaltet, nur dass die Zahlen tiefer liegen.
Das Quadrat wurde direkt aus dem Aufleger gestanzt. Anschließen stanzte ich
die Zahlen aus dem Quadrat und einmal ganz in schwarz aus.
Nun klebte ich zuerst den Aufleger auf die Karten. Anschließend legte ich das
Quadrat wieder in die Öffnung und klebte die schwarzen Zahlen in
die Lücken rein. Jetzt nahm ich das Quadrat wieder heraus, klebte
Mini-Dimensionals auf die Rückseite und fügte das Ganze wieder zusammen.

Hier könnt ihr es etwas besser sehen.

Bei uns scheint gerade die Sonne, der Wind ist eisig und die Schneemassen
werden nicht weniger.

Liebe Grüße
Diana*

Echt cool – ist grad mein Favorite

Heute ist ein supertoller Tag, die Sonne scheint und die Muße zum
Basteln ist da. Einfach klasse!!!

Endlich mal ein Set für poppige Sachen.
Als ich den Flyer der SAB das Erste mal sah, war klar, das muss ich haben.
Es ist erhältlich ab einem Einkaufswert von 60€ – kostenlos.
Von mir aus könnte es noch mehr so tolle Stempelsets geben.

So entstanden ein paar Verpackungen mit dem Stempelset “Echt Cool”.
Wenn da der Tag nicht rockt – wann dann?

Ich habe die Farben der Flaschen aufgenommen und die Gestaltung in Schwarz
und Glutrot gehalten. Durch die schwarzen Röhrchen mit Sternen wiederholt sich
die Deko. Mir gefällt es richtig gut.
Was meint Ihr?
Würde mich über einen Kommentar von Euch sehr freuen. .-)

Nächstes mal zeige ich euch noch eine weitere Variante mit dem Stempelset.

Euch noch eine schönen Tag.
Diana*

Einfach errischend

nennt sich das Produktpaket und dann noch das passende Papier
aus der SAB – perfekt.

Vergangenen Freitag haben wir uns zum basteln getroffen und folgendes gewerkelt.

Mal eine andere Geburtstagskarte. Die Inspiration bekam ich vor einiger Zeit
von der lieben Alexandra(Stempeljuwelen) in unserem Teamchat und habe sie
zu einer Geburtstagskarte umfunktioniert.
Daneben steht das Häuschen welches wird noch gebastelt haben.
Die sind ja grad der Renner.

Nun noch die Erinnerung, dass der neue Frühjahr-/Sommerkatalog nun an den Start
ging und auch die SAB einem das Stempelherz höher schlagen lässt mit ihren
Angeboten.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche
(-ist ja bald Wochenende – juhu!)

Es grüße euch
Diana

Süßigkeiten-Röhrchen umfunktioniert

als kleines Dankeschön ohne Süßigkeiten. 🙂

Ich benötigte schnell ein kleine Verpackung für Geld. Klar, kann man ja kurz machen.
Haha!
In meinem Bastelzimmer sieht es aus wie wenn ein Tornado durchgefegt wäre und da
einfreies Plätzchen zu finden ist gar nicht einfach. Irgendwie macht man doch
alles möglich.Die Beschenkte steht auf schwarz und weiß, also “Farben” stehen
schon fest. Nur, wo steck ich das Geld rein?
Da kam mir noch die unberührte Box mit den Süßigkeitenröhrchen in die Finger.
So langsam nahm mein Gedanke Form an und ich werkelte los.

Seht selbst was rausgekommen ist:

Hier die etwas verdeckte Variante.

So könnt ihr das Röhrchen mit Inhalt besser sehen.

Ich werde mir heute Zeit nehmen um etwas Chaos zu beseitigen und vielleicht bleibt
noch Zeit zum Werkelen, denn morgen ruft die Arbeit wieder.
Euch allen einen entspannten zweiten Feiertag.

Grüße
Diana

Sterne für mich…

nur ein kurzes Lebenszeichen von mir.

Heute gab es schon ganz viele Sterne für mich (zum Leidwesen meiner Familie-hihi).
Ein weitere Zugabe ist der heutige Sonnenschein – perfekt für einen Novembergeburtstag.
Meist ist es nur schmuddelig, nass, grau und ekelhaft.

Nun freue ich mich auf eine gemütliche Tasse Kaffee und genieße den Tag.

Morgen gibt’s neue Informationen.
Bis dann!

Diana*