Karten….

…mit den Brusho Crystals.

Wie versprochen zeige ich euch noch weitere Ergebnisse.
Diese Kartenauswahl fertigte ich für den Workshop an. Leider
musste dieser wegen der Grippewelle der Teilnehmer ausfallen.

Aber ich möchte euch die Karten nicht länger vorenthalten.
Ich finde es richtig toll, wie individuell jede Karte wird und
welche vielseitigen Möglichkeiten sich bieten.

Hier seht ihr die rote Variante. Auf der rechten Karte ist noch etwas
Nuvopaste in Pearl drauf. Dies wollte ich schon lange Zeit testen,
wusste aber nicht so recht wo und wie. Ich denke, einfach machen ist
manchmal gar nicht so schlecht.

Variationen in Gelb.
Hier habe ich die Paste auf der rechten Karte angewendet.
Es gibt einen tollen Effekt, wenn Nuvo mit dem Spatel aufgetragen wird.

Eine Geburtstagskarte in Orange.


Zum Schluss noch eine spritzige Variante für den Herrn.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen diese Farbexplosionen selber
mal zu testen.

Liebe Grüße
Diana

Brusho Cristal Colour

… was für unglaubliche Möglichkeiten.
Ganz unscheinbar und versteckt sind sie im Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 zu finden.

Zuerst dachte ich mir “nichts für mich!” Aber manchmal kommt dann doch der
Sinneswandel und man versucht was Neues.

Wie ihr wisst, mit viel Farbe und ausmalen (colorieren) hab ich es nicht so.
Wie gesagt, bestellt und jetzt endlich Zeit und Muße mal zu experimentieren.


Hier seht ihr die 5 Farben. Damit sie so rauskommen wird Aquarellpapier
etwas angefeuchtet und das Farbpulver vorsichtig drüber gestreut und getrocknet.



Meine ersten Versuche

Die Stempelvorlagen habe ich mit Hilfe des Wassertankpinsels coloriert.
Das Papier oben in der Mitte wurde mit Wasser eingesprüht und dann das
Farbpulver vorsichtig darauf verteilt. Ich musste nochmals Wasser
nachsprühen und so verlief die rote Farbe.
Das Papier darunter entstand nach dem oberen, denn es war so viel
Farbpulver auf meinem Tablett, dass ich dieses benutzte. Mit dem
Wassertankpinsel habe ich die Farbe aufgenommen und auf das Papier
gepinselt 😛

Die Papier unten ganz links und ganz rechts habe ich mit Wasser eingesprüht,
mit dem Pinsel vermalt und danach nochmals etwas Wasser darüber gesprüht und
wenig Pulver drüber gestreut.


Hier könnt ihr sehen, wie ich die Stempelmotive ausgemalt habe.

Leider muss das Papier erst ganz trocknen, bevor ich es weiter verarbeiten
kann.

Also etwas Geduld, ich werde euch auf alle Fälle zeigen was ich damit gemacht
habe. 🙂

Euch eine schönen Abend
Diana*