Prägeform Schneekristall

war das Erste aus dem Winterkatalog auf meiner Wunschliste. Leider
hatte ich keine Zeit sie zu testen vor lauter anderen Terminen.
Doch der Hammer brachte meine Freundin Claudi nach dem Workshop, sie
nahm meine Prägeform gleich mit. Hoppla – und wieder war sie futsch.
Also bestellte ich mir eine neue und musste warten bis sie kam.

Doch bevor ich diese Verpackungen anfertigte, merkte ich, dass
mir ein Thinlit fehlt welches ich eine Woche vorher noch hatte.
Mann ich kann euch sagen, gefühlt habe ich alles umgedreht aber nichts
gefunden. Ich habe inzwischen die Hoffnung aufgegeben, denn die Müllabfuhr
war auch da und wenn sie irgendwo klebt, dann ist sie endgültig weg.
GRRRRRR

Eine kleine Aufmerksamkeit in der Adventszeit oder ein nettes Mitbringsel
sind doch verpackte Toffifee.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende.

Ich freue mich schon riesig auf heute Mittag, denn wir haben Klassentreffen
nach 30 Jahren Abschluß.

Macht´s gut!
Diana*

Goodies

…. für die Bestellungen des vergangenen Workshops.

Wie ihr sicherlich gemerkt hat ist es etwas ruhiger gewesen. Bei uns ist
grad einfach viel los und der Tag ist so schnell zu Ende.

Vergangenes Wochenende hatte unsere mittlere Tochter Firmung und wir
feierten daheim. Ich denke ihr könnt euch selbst ausmalen was da alles
zu erledigen ist.
Wir hatten ein tolles Fest und einen schönen Tag.
Einen Teil der Blumendeko seht ihr auf dem folgenden Bild noch.

Da vom Workshop die Lieferung heute gekommen ist, müssen natürlich
noch Goodies gemacht werden die in jede Tüte “rutschen”. Für ein kleines
Lächeln beim Auspacken. 🙂

Ein Jahr voller Farben und die passenden Thinlits aus jeder Jahreszeit haben es mir angetan.
Ebenso toll finde ich die Etikettenstanze und das Stempelset Weihnachtliche Etiketten.

 

So langsam kann ich mich auf die Weihnachtsbastelzeit einstellen.
Mal sehen was ich in nächster Zeit alles zaubere, denn der Weihnachtsmarkt rückt
immer näher.

Ich wünsch euch einen schönen Tag.

Diana*

Huch,

…schon Dienstag!

Die Zeit fliegt mir grad nur so um die Ohren. Manchmal könnte ich ein paar Stunden
irgendwo im Tag dazwischen schieben. Na ja, würde das Ganze bestimmt auch
nicht besser machen!

Am vergangenen Freitag habe ich mit meinen Mädels einen echt lustigen Workshop
gehabt. Ich hoffe, dass die Neuen nicht erschreckt sind so lustig und wild
wie es hier manchmal zu geht. 🙂

Beim Stöbern im großen Nirvana bin ich auf diese süße Laterne gestoßen.
Total verliebt musste ich sie nachwerkeln und auf Herbst trimmen welches mit
den Thinlits “Aus jeder Jahreszeit” und dem passenden Stempelset
“Ein jahr voller Farben” richtig gute Laune macht.
Wir hatten großen Spaß und jeder gestaltete nach Lust und Laune.

Die Anleitung findet ihr hier:
http://stampinblog.de/weihnachten/mini-laterne-mit-anleitung-2365/

Zum Thema Herbst gehört auch Foxy Friends. Immer wieder eine Herausforderung,
da ich nie losstempeln kann sondern zuerst puzzeln muss. Es sind mir zu viele
Möglichkeiten die ausgetüftelt werden müssen dass es stimmig ist.
Doch hier bin ich ganz zufrieden. Denn unser zweites Projekt war
eine Matchbox mit Fuchs.

Das sind die Projekte der Teilnehmerinnen. Jedes für sich
wirklich toll geworden.

Es war ein toller Abend. Ich freu mich schon auf den Weihnacht-/Winterworkshop
mit euch. 🙂

Liebe Grüße
Diana*

Stanze “Kartenreiter”

..noch schnell ein kleiner Blick auf meine Werke von heute.
Wie ihr jetzt schon öfter gesehen habt, verwende ich die Stanze “Kartenreiter”
gerne auch als Öffner für Schiebeschachteln. Ganz toll daran finde ich,
dass ich den Öffner ebenfalls bestempeln kann und eine zusätzliche
Fläche für Grüße oder Witziges habe.

Heute habe ich auf Wunsch, dreierlei Varianten gefertigt.
Feen wurden gewünscht für zwei kleinere Mädels, ein Teenie und ein
Bayern Fan. Der Bayern Fan war eine echte Herausforderung, denn mein
Stempelreich ist irgendwie auf Fußball (noch) nicht eingestellt.
(Obwohl mein Sohn leidenschaftlicher Fußballer ist!)

Zarte Pflaume und Sommerbeere passen perfekt zu dem Fremdpapier.
Die Fee habe ich gestempelt, ausgeschnitten (eine pfriemelei) und die
Flügel mit der kleinen Schmetterlingstanze und Transparentpapier gestanzt
und aufgeklebt. Etwas Glitzer darf natürlich nicht fehlen!

Für eine Teenie Girl entschied ich mit für Schwarz und Limette. Die Farbkombi hat was
cooles finde ich und schließlich ist man ja kein “Baby” mehr. Zwinker

Ob die Bayern Fans mit mir zufrieden sind weiß ich nicht, aber ihr könnt gerne
einen Kommentar bei mir hinterlassen. Vielleich wird dann ein gemeinsames Projekt
(unter Berücksichtigung eurer Tips) zufriedenstellender für euch.
Ich bin der Meinung, wer will kann es erkennen. 🙂

Nun muß ich aber los, Fußballer chauffieren.

Liebe Grüße
Diana*

Retroverpackung

Die kleinen Fläschchen sollten verpackt werden, aber wie.
Da gibt es Momente im Bastelreich, alles wird umgedreht wird und
das passende wird erst nicht gefunden. Dann ist eine Pause
angesagt und siehe da, danach läuft man an das passende Papier
und das Projekt flutscht.

So ging es mir hier und mir gefällt es richtig gut.

Euch einen schönen Abend.

Bis bald,
Diana*

Strohhalmbox

…gefüllt mit Mentos-Kaugummi.

Bisher kannte ich diese Variante noch nicht, aber sie ist in einer netten Dose verpackt.
– Grins-
Jetzt weiß jeder was kommt – “die kann man doch witzig verpacken” also habe ich welche
gekauft.

Lange Zeit standen sie auf dem Basteltisch und mussten warten, nun war die Zeit gekommen.

Pazifikblau und Wassermelone passen perfekt, in meinem Schrank entdeckte ich noch
Papierstrohhalme und los ging´s.

Das war´s für heute, ich werde gebraucht.
Jetzt muss ich erst Drachenschnur entwirren….
Machts gut
Diana*

Kaffee, olé !!!

Kaffee geht immer – auch mal ganz anders verpackt.
Die Farben sind nicht unbedingt typisch, kommen aber nicht schlecht raus, finde ich.

Was ich echt klasse finde, ist die Stanze Runder Kartenreiter, die sich sehr vielseitig
einsetzen lässt. Unter anderem als Öffner der Ziehschachtel und gleich mit einem
kleinen Gruß versehen peppt sie auch noch richtig auf.

Vielleicht habt auch ihr mal Lust, Kaffee zu verschenken, dann viel Spaß
beim Nachbasteln.

Nun habe ich noch einige Infos von SU für euch:


Auch gibt es dieses Jahr wieder die Designerpapier-Aktion:

So, ich glaube für heute waren das genug Informationen.

Liebe Grüße
Diana*

Thinlits Aus jeder Jahreszeit – sonniger Herbst

und Foxy Friends bereichern den sonnigen Herbst.

Heute zeige ich euch eine Mini-Ritter-Sport-Verpackung. Zuerst habe ich das
Papier zugeschnitten und mit den Stempeln aus dem Stempelset “Ein Jahr voller Farben”
und Foxy Friends bestempelt. Danach wurde der Fuchs und die Blätter angebracht.

Wie könnte man sagen, klein aber fein!

Was meint Ihr?
Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Sonnige Grüße
Diana*

15 Minuten Überraschung aus der Tüte…

Kleine Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft. Hier sind kleine
Mitbringspiele verpackt die ich vor kurzem in einem Geschäft entdeckt habe.
Damit nicht immer Süßigkeiten verschenkt werden, kam mir die Idee diese
als kleines Mitbringsel zu verpacken.

Hier seht ihr die Tüte noch genauer.

Ich wünsche euch eine schöne nächste Woche.
Bis bald!

Diana*

Thinlits Leckereientüte

… kann auch als Gutschein umfunktioniert werden.

Da die Erkältung mich letzte Woche lahm gelegt hatte konnte ich kein
Geburtstagsgeschenk besorgen, dafür gab es einen
Gutscheintüte mit Liebe gebastelt.

So, aber jetzt ruft mein Basteltisch, denn meine Arbeitskollegin heiratet dieses
Wochenende und eine tolle Karte sollte noch her.
Ich hoffe dass ich euch die Bilder bald zeigen kann, da wir gemeinsam
ganz fleißig an der Gestaltung einiger Projekte arbeiteten.

Euch noch eine schöne Woche.
Diana*