Foxy Friends – Stinktier

Kennt ihr das, eigentlich sollte etwas ganz anderes
gebastelt werden, das aber im Augenblick nicht von
der Hand geht.
Ich habe das Thema Hochzeit für eine Ausstellung auf
meinem Basteltisch. Jedoch hat sich irgendwie das
Stinktier dazwischen geschlichen. Zwischen all den
zarten Farben war der Farbklecks richtig erholsam.

Ich wünsche euch eine tolle Woche.

Gruß
Diana*

Geschenk zum Titelaufstieg

Ich habe im Dezember so einen kleinen Meilenstein in meiner, noch so jungen,
Laufbahn bei Stampin´UP! geschafft.
Das hätte ich mir nie träumen lassen, dass ich den Schnellstart bewältige.
Aber manchmal kommt es anders als man denkt. Grins…
Inzwischen habe ich schon die ein oder andere mit dem Stempelvirus
infiziert und ich habe selber großen Spaß dabei.
Das Einzige was ich bemängle ist, dass ich zu wenig Zeit habe für
meine viiiiielen Ideen. Neben Familie und Job gibt es noch das
Thema Haushalt. Leider kann ich mir noch keine kleinen Helfer
basteln die diese Aufgabe übernehmen könnten. Schade…
Egal! Auch das wird irgendwie erledigt.

Doch ganz toll war diese Woche ein dicker Briefumschlag der
an meinem Platz lag. Er kam mit der Post und ich war total baff!
Von meiner Stempelmami bekam ich dies per Post geschickt.

Danke liebe Tina und ich wünsche dir ein tolles
Wochenende bei der Saartistic.
Ich bin schon auf Infos und Bilder gespannt.

Euch allen ein schönes Wochenende
Diana*

Florale Fantasie – Verpackung

Heute zeige ich euch eine Verpackung mit den Thinlits Florale Fantasie.
Diese gibt’s im Jahreskatalog von Stampin´UP! Immer wieder habe ich
sie mir angeschaut, auch die tollen Projekte die Kolleginnen damit
gezaubert haben. Wie ihr seht, konnte ich die Finger doch nicht
davon lassen und musste sie, wenn auch später, doch noch bestellen.
Ich finde die Farbe “Zarte Pflaume” mit grau kombiniert echt super.
Um den Ganzen noch den Schliff zu geben habe ich mir die Mühe gemacht,
die ganzen Zwischenräume mit dem Wink of Stella in clear auszumalen.
Ich hoffe ihr könnt es erkennen.

Und dann habe ich noch eine kleine Überraschung.
Wenn ihr dies nachbasteln möchtet, findet ihr unter
“Anleitung” die Maße.
Viel Spaß euch!

Grüße
Diana*

Geburtstagskarte “Besondere Grüße”

Diese Karte hat habe ich für meine Freundin zum Geburtstag gebastelt.
Sie lag bestimmt gestern schon in ihrem Briefkasten also kann ich
sie euch heute zeigen.
Blumen sind nicht so einfach für mich, aber ich stelle fest an dem
bekannten Sprichwort ist was dran.
“Üben macht den Meister!”
Na ja, vom Meister bin ich weit entfernt, aber zumindest mit dem
Ergebnis zufrieden, dass ich sie auch verschenken kann.

Auf diesem Wege noch: (falls sie heute vorbeihüpft!)

Alles Liebe und Gute zu deinem heutigen Geburtstag liebe Alex.

Verwendet habe ich folgende Materialien:
Papier Kirschblüte, Vanille Pur, Taupe und die Blumen sind aus dem
Designerpapier “Zum Verlieben” gestanzt, Prägeform Blütenregen,
Framelits Formen Blumenkreation und Thinlits Grüße voller Sonnenschein
und meinen Lieblingsstift: Wink of Stella clear

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Diana*

Eine Tüte mit Herzen

Heute habe ich einiges ausprobiert und das zeige ich euch in den nächsten Tagen.
Kirschblüte lag da so auf meinem Basteltisch und die Delicate Details.
Pastell sind absolut nicht meine Farben, aber es ist erstaunlich was
manchmal entsteht wenn man völlig unvoreingenommen an eine Sache
heran geht.
Passend zum Valentinstag oder auch für eine Hochzeit.

Seht selbst:

Grüße
Diana*

Goodies

Heute möchte ich euch die Goodies für meine Kundinnen zeigen.
Bevor alle weg waren habe ich noch schnell ein Bild gemacht.
Ich finde diese Verpackung richtig toll. Und in den Farben
bringen sie schon etwas frisches mit.
Ich hoffe es haben sich alle darüber gefreut.

Bis bald
Diana*

Wimpelketten – Premiere

Endlich konnte ich die neuen Sachen ausprobieren,
die seit Donnerstag auf meinem Basteltisch liegen.
Eine schwere Entscheidung, mit was fange ich an ?
Oh je, doch dann entschied ich mich für die
” Framelits Alphabet”. Da ich immer wieder
Wimpelketten anschaue und sie richtig toll
finde, musste ich nun selbst eine machen.
Doch für was ?
Da ist mir eingefallen, dass ich im Zimmer unseres
Sohnes einen großen orangen Stern an die Wand gemalt
habe, der noch sehr leer aussieht.
So macht ich mich an die Arbeit.

Es kamen die Farben Schiefergrau, Orangentraum, Flüsterweiß
und Savanne zum Einsatz.

Folgende Stempelsets kamen zum Einsatz:
One Wild Ride, Timeless Textures, und noch vorhandene Stempel
aus meinem Sammelsurium.
Ebenso habe ich die Framelits Alphabet und Lagenweise Kreise
und Sterne verwendet.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Grüß
Diana*

Fensterschachtel die Dritte

Hallo ihr Lieben,

zur Zeit ist bei uns mal wieder der Wurm drin.
Nichts läuft wie es sollte. Vor allem ist unser
Jüngster gerade ein ausgesprochener Pechvogel.
Nicht dass er gerade genug andere Sachen zu
bewältigen hätte, fällt er heute morgen die
Treppe herunter und landet wieder mal auf dem
Kopf.
Ich kann euch sagen, LANGEWEILE kann soooo
schön sein.

Doch nun möchte ich euch nicht länger auf die
Folter spannen und werde euch die nächste Variante
der Fensterschachtel zeigen.

Ich finde sie richtig frisch und habe mich
direkt in sie verliebt.

Ich hoffe sie gefällt euch auch.

Liebe Grüße
Diana*

Fensterschachtel die Zweite

So, wie versprochen zeige ich euch heute die nächste Variante
der Fensterschachtel.

Sie eignet sich hervorragend um Muffins zu verschenken.
Damit der Muffin auch sichtbar wird habe ich ein Loch
in den Deckel gestanzt, mit bestempelter Folie hinterlegt
und einen kleinen Anhänger angebracht.
Mal ein anderes Geburtstagschgeschenk oder Mitbringsel.
Was meint Ihr?

Würde mich über eure Kommentare sehr freuen.

Bis bald, dann zeige ich euch noch eine Variante.

Grüße
Diana*

Z-Fold-Card im Winterlook

Hallole,

heute zeige ich euch mal eine winterliche Karte
die ich schon lange ausprobieren wollte.
Da es jetzt endlich Schnee hat, passt sie richtig gut.

Hier kamen die neue Aquarellstifte zum Einsatz, ich liebe sie jetzt schon.

Des weiteren habe ich das Stempelse “Aus freudigem Anlass” aus der
Sale-A-Bartion verwendet.

Damit der Gruß nicht auf die Rückseite geschrieben werden muss,
kann der Anhänger beschriftet und wieder eingesteckt werden.

Diese Woche zeige ich euch noch 2 neue Varianten mit der Fensterschachtel.
Seid ihr schon neugierig?

Grüße
Diana*